BusStore: Die Gebrauchtbusmarke von Daimler Buses ist Nummer eins in Europa HomeAktuellesBusStore: Die Gebrauchtbusmarke von Daimler Buses ist Nummer eins in Europa

BusStore, die junge Gebrauchtbusmarke von Daimler Buses, hat sich als Nummer eins der Branche in Europa etabliert. Unter der eigenständigen Marke BusStore bündelt Daimler Buses das europäische Geschäft mit gebrauchten Omnibussen. Die europaweite Aufstellung mit 17 eigenen Standorten führt zu einem einzigartigen Fahrzeugpool mit ständig mehreren hundert Gebrauchtbussen. Zum ganzheitlichen und eigenständigen Geschäftsmodell von BusStore gehört der Auftritt als seriöser und verläss­licher Spezialist mit einem einzigartigen Know-how und Dienstleistungs­angebot in diesem Seg­ment.

Verlässliche Qualität, klare und ehrliche Einstufung

Gebrauchtkauf ist Vertrauenssache – BusStore untermauert Vertrauen mit Fakten. Sämtliche Gebrauchtbusse müssen sich einer sorgfältigen Eingangskontrolle unterziehen. Je nach Fahrzeughalter und -zustand folgt eine umfassende Aufbereitung. Danach werden die Omnibusse nach klaren und europaweit einheitlichen Standards mit den Prädikaten „Gold“, „Silber“ und „Bronze“ klassifiziert.
Mit dieser einzigartigen sowie offenen und ehrlichen Einstufung schafft BusStore Vertrauen und setzt europaweit einen neuen Maßstab für das Geschäft mit Gebrauchtbussen. Fahrzeuge von BusStore können ohne Besichtigung sozusagen „blind“ gekauft werden, verlässliche Qualität ist sichergestellt. BusStore ist mit seinen Gebrauchtfahrzeugen ein Marken­artikel mit gleichbleibender und geprüfter Qualität in ganz Europa.

Garantie und Serviceverträge vermitteln Vertrauen und Sicherheit

Ein Zeichen des Vertrauens ist auch die BusStore Garantie für den Antriebs­strang. Sie ist für Reise- und Linienbusse von Mercedes-Benz und Setra verfügbar. Die Garantie ist Omnibussen der BusStore Kategorie „Gold“ vorbehalten, das bedeutet ein Alter von bis zu drei Jahren nach Erstzulas­sung und eine maximale Laufleistung von 300 000 Kilometern. Die Garantie gilt für zwölf Monate und ist für ganz Europa verfügbar.
Vertrauen und Sicherheit für Gebrauchtbuskäufer schaffen ebenfalls die Serviceverträge für gebrauchte Omnibusse. Zunächst in Deutschland eingeführt, erfolgt inzwischen Schritt für Schritt die europaweite Umsetzung.

Gebrauchtbusse aller Marken, 17 Standorte in Europa

BusStore beschränkt sich nicht auf Omnibusse von Mercedes-Benz und Setra, sondern agiert eigenständig und markenunabhängig nach den Erfordernissen der Gebrauchtbuskunden. Deshalb kaufen und verkaufen die Spezialisten von BusStore auch Omnibusse von Fremdfabrikaten.
Damit nicht genug: Zurzeit mit 14 eigenen Gebrauchtbus-Standorten von Schweden bis Spanien und Großbritannien bis Polen sowie drei Verkaufs­büros in Ungarn, Rumänien und Portugal in Europa vertreten, plant BusStore eine Erweiterung seines Netzes durch spezialisierte Ansprechpartner für Gebrauchtbusse in nahezu allen Ländern Europas. Ziel ist eine flächende­ckende Organisation.

Die neue BusStore App, Internetseite in noch mehr Sprachen

Mit weiteren Dienstleistungen weitet BusStore seine Stellung als Europas Nummer eins unter den Gebrauchtbusanbietern zügig weiter aus. Neu ist die BusStore App. Mit ihr haben Interessenten zu jeder Zeit und von jedem Ort aus direkten Zugriff auf die Internetseite mit dem größten Gebraucht­busangebot Europas.
Die übersichtliche und logisch aufgebaute Internetseite www.bus-store.com tritt jetzt in 18 Sprachen auf und deckt von Finnisch bis Italienisch sowie von Englisch bis Russisch ganz Europa ab.

Höchste Fachkompetenz durch die Nähe zu Mercedes-Benz und Setra

BusStore ist eng verknüpft mit Mercedes-Benz und Setra Omnibusse. Die Nähe zu den beiden großen Omnibusmarken ist Basis für höchste Fachkom­petenz. Darüber hinaus vermarktet BusStore dank seiner europaweiten Präsenz nicht nur einzelne Omnibusse, sondern auch komplette Omnibus­flotten. Wie leicht es BusStore Gebrauchtbuskäufern macht, wird anhand der übersichtlichen und mehrsprachigen Internetseite www.bus-store.com deutlich. Die im Jahr 2013 neu aufgebaute Seite wurde 2014 bereits 300 000-mal aufgerufen, alle zwei Minuten einmal.
Mit einem jährlichen Umschlag von fast 2000 Omnibussen ist BusStore der führende Gebrauchtbusanbieter in Europa. Gebrauchtkauf ist Vertrauens­sache – für das große Vertrauen der Kunden in BusStore spricht, dass die Nachfrage nach gebrauchten Omnibussen derzeit sogar das Angebot übertrifft.

Gebrauchtfahrzeuge

Termine

  • Dezember 2020
    • WBO-Jahrestagung 2020
      4. Dezember 2020 - 4. Dezember 2020
      Filderhalle, Leinfelden-Echterdingen

  • Oktober 2021
    • busworld Europe
      9. Oktober 2021 - 14. Oktober 2021
      EXPO Brüssel, Belgien

© 2014 Omnibusvertrieb Thomas Hofmann – Alle Rechte vorbehalten | Impressum | AGB | Datenschutz | Cookie Einstellungen | Privater Bereich